Module

| TIM Tcl Engine

Die TIM Tcl Engine ist eine Basisfunktion von TIM8. Zur Nutzung wird TIM Provisioning benötigt

Die wichtigsten Features auf einen Blick

  • Verwaltung und Konfiguration von jeglichen Geräten mit Konsolenzugang
  • basiert auf der Open Source Skriptsprache Tcl
  • Verschlüsselte Übertragung des Skripts möglich (z.B. SSH)

Mit der TIM8 TCL Engine lassen sich über Prozesse weitere Netzwerkkomponenten verwalten. Beispiel hierfür sind Portänderungen an Switchen, oder Konfigurationsänderungen an SRST Routern. Die TCL Engine kann auf sämtliche Systeme (herstellerunabhängig), welche über einen Konsolenzugang administrierbar sind, zugreifen.