Module

| TIM SSO

Mit SSO kein erneutes Anmelden an TIM Applikationen

Die wichtigsten Features auf einen Blick

  • Professionelle Einbindung von TIM in Enterprise Umgebungen
  • Single Sign-On mit SAML 2 über AD FS 2.0/3.0
  • schnellerer Zugriff auf alle TIM Applikationen ohne erneute Passworteingabe
  • funktioniert auch mit Jabber Tabs

Single Sign-on Erweiterung für TIM Applikationen und TIM Jabber Integration. Unterstützt wird Single Sign-on mit SAML 2 über AD FS 2.0/3.0 (ab Windows 2008 R2 Server).

Dieses TIM Modul dient der nahtlosen Integration von TIM in großen Umgebungen. Die Benutzer müssen sich nicht mehr am TIM Server mittels Benutzername und Passwort authorisieren. Die Authorisierung findet automatisch und im Hintergrund zwischen dem TIM Server und Identity Provider (IDP) statt. Höchste Sicherheit und beschleunigter Zugriff auf TIM.